Vita

… wurde 1972 in Köln geboren und studierte nach seinem Abitur an der „Hochschule für Musik Köln“. Zu seinen Studien im Hauptfach Klavier bei Prof. Peter Degenhardt kamen die Nebenfächer Jazz-Saxophon bei Prof. Wolfgang Engstfeld und Gesang bei Prof. Reinhard Leisenheimer. Es folgten Meisterkurse bei Pavel Gililov und Michael Schmoll.

Schon früh bescherte dem heutigen Musiker und Musikpädagogen seine Vorliebe für Tasteninstrumente und Gesang Erfolg in der Kölner Band- und Gospelchorszene. Die Liste der Künstler, mit denen er zusammenarbeitete und arbeitet, ist lang.

In folgende Bands ist Dirk Straube als Pianist, Keyboarder und Sänger aktiv tätig:

In folgenden Gospelchören und Gospelensembles hat er bereits als Chorleiter oder Pianist mitgewirkt:

 Dirk Straube arbeitete 10 Jahre als Klavierrepetitor mit dem bekannten Kölner Ballettmeister Peter Schnitzler und gab diverse Konzerte mit seinem Klavier-Solo Programm. Er lebt und arbeitet in Köln. Seine musikalischen Perspektiven für die Zukunft sind durch eine große Offenheit für alle Neuerungen und Anregungen geprägt. Dirk Straubes Spiel ist sehr vielseitig – von Pop bis Jazz bis hin zur Klassik. Und obwohl seine heimliche Liebe das Klavier ist, gilt er als ein verlässlicher Sideman am Keyboard sowie als ein vielseitiger Arrangeur.
Er produzierte bereits diverse CDs und Künstler in seinem Kölner „bestmusik“ Studio.